Zirkusprojekte mit Clown Mücke

01.jpg

Die pädagogische Zirkus - Klassenfahrt
1.) Am besten eignen sich 3. bis 6. Klassen.
2.) 30 bis 60 Kinder sind optimal. (2 Klassen)
3.) Von Montag bis Donnerstag gibt es 7 Zirkuseinheiten á ca. 2 Stunden.
4.) Am Donnerstag ist die Generalprobe.
5.) Die große Vorführung findet am Donnerstag Abend in der Herberge- oder nach Absprache in der Schule statt.
 
Abweichungen aller Art sind nach Absprache möglich.


Zirkus als Schulprojektwoche
1.) Als Hauptzielgruppe werden Grund- und Weiterführende Schulen
bis zur 6. Klasse angesprochen.
2.) Nach der Teilnehmerzahl richtet sich die Zahl der
Zirkuspädagogen und Betreuer.
3.) Von Montag bis Freitag trainieren ALLE Schüler den ganzen
Vormittag.
4.) Freitag Vormittag ist die Generalprobe und am
Nachmittag die Vorführung.
 
Die Unterstützung durch Lehrpersonen der Schule ist Teil des zirkuspädagogischen Konzeptes.


Information für Lehrer: Klassenfahrten

Links / Impressum
hallo@clown-muecke.de / 04122 900 434 / 0160 947 27 946